Indach PV-Anlage auf einem Schulhaus, Leistung 29.7 kWp

PV-Anlage 9 kWp auf Flachdach aufgeständert

PV-Anlage 14 kWp Indach

vollflächig integrierte Module anstelle von Ziegeln

Unter den Indach-Modulen wird die Wärme genutzt, um das Erdreich rund um die Erdsonde der Wärmepumpe zu regenerieren.

PV-Anlage 6.5 kWp Indach

Der Übergang von den Modulen zu den Ziegeln wie auch das Einlaufblech bei der Traufe sind hier mit rostfreiem Stahlblech ausgeführt.

PV-Anlage 17.7 kWp Indach

Im Zuge einer Dachsanierung wurde hier das alte Welleternitdach durch eine Indach-PV-Anlage ersetzt sowie eine Wärmepumpeneinbindung in das bestehende Heizsystem realisiert.

PV-Anlage 9.7 kWp auf bestehendem Ziegeldach inkl. Blindblechen

Um den Kamin und am First sind wegen der möglichen Verschattung, respektive dem vollflächigen Erscheinungsbild, Blindplatten aus Aluminium (schwarz pulverbeschichtet) eingesetzt.

PV-Anlage 15 kWp auf bestehendem Ziegeldach inkl. Blindmodulen

PV-Anlage 2 Felder mit je 12.1 kWp auf Flachdach aufgeständert

PV-Anlage 11.7 kWp an Böschung inkl. Unterkonstruktion aus Stahl feuerverzinkt

PV-Anlage 160.8 kWp auf Industriegebäude mit 8 Sheddächern aus Trapezblech

Ausschnitt der überbauten Dachfläche mit ersichtlichen Kabelschutzrohren und Kanälen für die Gleichstrom-Leitungen

Die installierten Wechselrichter (total 6 Stk.) welche im Keller des Gebäudes montiert wurden

PV-Anlage 10 kWp

Um den Kamin sind wegen der möglichen Verschattung Blindplatten eingesetzt.

PV-Anlage 5.2 kWp bei der Inbetriebnahme im Winter

PV-Referenz-Anlage 30 kWp auf unserem Industriegebäude

bestehend aus drei Feldern mit jeweils verschiedenen Modulfabrikaten (Dach: Trapezblech)

O. Kohler AG, 5525 Fischbach-Göslikon

PV-Anlage mit Ausschnitt um Dachlukarne